Tanti auguri dopo – Alles Gute nachträglich!

Gestern hatten zwei Mitglieder unserer Lupo-Familie Geburtstag: Zum einen unser Flügelflitzer in der Oberliga Junior Ebot-Etchi, der seinen 24. Geburtstag feierte. Zum anderen unser langjähriger Betreuer und die gute Seele der ersten Mannschaft: Gino Forciniti. Tanti auguri dopo – alles Gute nachträglich. Bleibt gesund, hoffentlich sehen wir uns alle bald wieder!

Lupo reagiert auf Corona-Pandemie

Die Meldungen überschlagen sich derzeit. Das Corona-Virus verbreitet sich immer weiter und die Institutionen reagieren auf die Pandemie. Der Niedersächsiche Fußballverband hat schon beschlossen, dass der Spielbetrieb in Spiel- und Altersklassen bis zum…