Zweiter Test, zweiter Sieg

Lupo siegt mit 5:0 (2:0) gegen den SV Reislingen Neuhaus

Im zweiten Testspiel unserer Jungs ging es gegen den Landesligisten vom SV Reislingen Neuhaus. Im Gegensatz zum ersten Testspiel war die Defensivarbeit deutlich mehr gefragt, dennoch zeigten sich die Trainingseinheiten der letzten Woche als sehr erfolgreich. Nach hinten wurde wenig zugelassen und so stand im zweiten Test erneut die Null. In der Offensive waren wir jedoch nicht so durchschlagkräftig wie im ersten Spiel gegen den SV Nordkreis. „Wir hatten 20 Torchancen, haben keine zugelassen. Da ist ein 5:0 eigentlich zu wenig“, befand Coach Giampiero Buonocore, der unterm Strich aber trotzdem zufrieden war: „Vom Spielaufbau her war das sehr ordentlich. Der letzte Biss vorm Tor hat noch ein bisschen gefehlt, aber wir sind auf einem guten Weg.“

Das nächste Testspiel ist am Sonntag um 18 Uhr in Hillerse gegen den TSV.

Lupo: T. Bremer – Richter, Capli, Kohn (61. Schlothauer), Tenno (46. Schlimpert) – Konieczny (46. N. Bremer), Zverotic, Ademeit (46. Chamorro), Carusone (46. Tuccio) – Celik – Hallmann (46. Elling).

Tore: 0:1 (21.) Konieczny, 0:2 (41.) Ademeit, 0:3 (65.) Tuccio, 0:4 (76.) Tuccio, 0:5 (89.) Bremer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.