USI Lupo Martini eV

Bleibt Heeslingen ein gutes Pflaster?

Die Oberligasaison geht in den zweiten Spieltag und Lupo spielt um den ersten Dreier der Saison. Im morgigen Ligaspiel müssen unsere Jungs erneut Auswärts ran. In der ersten Begegnung der Saison gab es eine klare 3:0 Niederlage bei Spelle/Venhaus, wo es auch in der Vergangenheit für uns immer wenig zu holen gab.

Wolfsburg, 04.02.2018, FUßBALL – Oberliga, Lupo Martini Wolfsburg – Heeslinger SC, Auftakt Rückserie,
Nachholspiel
Foto: regios24/Darius Simka

Ganz anders sah es bisher in Heeslingen aus. Hier sieht unsere Quote durchaus positiv aus und zuletzt gab es auch einen 3:1 Auswärtssieg. Hoffnung macht auch, dass Stoßstürmer Timon Hallmann wieder zur Mannschaft stößt und offensiv sicherlich eine Option werden könnte. Auch wächst das neu zusammengestellte Team immer mehr zusammen und es zeichnet sich ein schlagkräftiges Gerüst ab, was die nötige Stabilität bringen muss. Zusammengefasst besteht eine große Hoffnung auf den ersten Dreier der Saison.

Doch auch die Gastgeber werden sich einiges vor heimischen Publikum vorgenommen haben, denn auch sie sind mit einer Niederlage in die Saison gestartet und wollen dies wieder gut machen.

„Heeslingen ist eine Standortbestimmung. Das wird ein interessantes Spiel, ich freue mich drauf.“, sieht es auch unser Trainer Uwe Erkenbrecher ähnlich wie wir.

#forzalupo

Ihr könnt nicht live im Stadion dabei sein? Dann einfach hier das Spiel gegen den Heeslinger SC im #lupostream online ansehen.

 
Klicken und online das Spiel live streamen
#lupostram powered by Sportotal.tv
%d Bloggern gefällt das: