Testspielserie hält an

Lupo bezwingt Hillerse klar mit 7:0 (4:0)

Auch im dritten Testspiel konnten unsere Jungs überzeugen. Dabei verliert unser Mister Giampiero Buonocore nicht den Blick fürs wesentliche: „Wir haben ein paar Sachen ausprobiert, das sind die Spiele, wo sich meine Spieler anbieten müssen“. Nach intensiven Einheiten in den Tagen zuvor, war das jedoch ein weiterer gelungener Test. Im nächsten Testspiel wird der Spies jedoch sicherlich umgedreht und gegen den Bundesligisten des VfL Wolfsburg der volle Fokus auf der Defensive liegen. Anpfiff ist am Freitag um 18 Uhr im Lupo Stadio.

Lupo: T. Bremer (46. Sauss) – Capli, Schlimpert, Eilbrecht, Kohn – N. Bremer, Ademeit, Tenno (46. Carusone), Zverotic (46. Konieczny) – Tuccio (46. Chamorro) – Hallmann (46. Elling).

Tore: 0:1 (4.) Tenno, 0:2 (31.) N. Bremer, 0:3 (35.) Zverotic, 0:4 (37.) Tuccio, 0:5 (54.) Elling, 0:6 (74.) Kohn, 0:7 (88.) Konieczny.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.