USI Lupo Martini eV
14. SPIELTAG | OBERLIGA NIEDERSACHEN

USI Lupo Martini - FC Eintracht Northeim

2:2 (1:0)

1:0 (39′) Hallmann
2:0 (57′) Hallmann
2:1 (68′) Mackes
2:2 (82′) Bircan

Zwei Punkte verschenkt

Als unser Sturmtank Timon Hallmann nach knapp einer Stunde das 2:0 erzielte, sah alles danach aus, das unser Team, das Heimspiel gegen Eintracht Northeim gewinnen wird. Doch daraus wurde nichts …

Erst senkte sich eine Kopfball-Bogenlampe unhaltbar ins Netz, dann war unsere Mannschaft bei einem Freistoß und dem anschließendem Kopfball, der im Nachschuss das 2:2 bedeutete, nicht aufmerksam genug. Bitter, denn unsere Jungs machten über zwei Drittel des Spiel einen sehr guten Eindruck. Die Mittelfeldraute Northeims mit Spielmacher Thorben Rudolph kam überhaupt nicht zur Entfaltung. Die Gäste kamen nur selten mal halbwegs gefährlich vor das Tor unseres Keepers Marius Sauß. Für Lupo hingegen gab es einige gute Offensivaktionen, auch nach dem Anschlusstreffer gab es noch Gelegenheiten, den alten Abstand wieder herzustellen. Doch leider trafen unsere Spieler nur noch selten die richtige Entscheidung, wurden zu ungeduldig. Längere Ballbesitzphasen hätten uns gut getan.

So müssen wir nun mit dem Punkt leben – wenn es auch schwer fällt, denn den Sieg hätten wir nicht mehr aus der Hand geben dürfen.

#forzalupo

#bildergalery

#highlights

Mobiltelefon in Querformat drehen für optimale Ansicht

powered by sporttotal.tv