Lupo holt Punkt beim HSV

Rizzo sichert den ersten Zähler nach 6 Niederlagen

Es war eine riesige Erleichterung als Andrea Rizzo mit seinem ersten Saisontreffer in der 90′ Spielminute den Ausgleich im Hamburger Wolfgang-Meyer Stadion erzielt.

Der Hamburger SV U23 ging schon in der ersten Hälfte mit 1:0 in Führung. In der 19′ Spielminute brachte Dominic Cyriacks die Hanseaten in Front. Insgesamt war es ein ausgeglichenes Spiel. Die Schlussphase wurde dann nochmal durch die Einwechslungen von Andrea Rizzo und Rocco Tuccio belebt , die per Doppelwechsel für Siim Tenno und Timon Hallmann auf das Spielfeld kamen (76.). Andrea sorgte dann auch mit dem Schlusspfiff für den erlösenden Ausgleich nach 6 Niederlagen.

Am kommenden Sonntag treffen unsere Jungs dann um 14 Uhr im Lupo Stadio auf den TSV Havelse der aktuell einen Platz vor Lupo steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.