Endlich geht es wieder los

Das letzte Pflichtspiel liegt gefühlt eine Ewigkeit zurück, doch am Samstag geht um 17 Uhr es endlich wieder los: Unsere Oberliga-Jungs starten zwar verspätet, aber dafür mit umso mehr Vorfreude in die neue Spielzeit.

Zum Auftakt reist das Team unseres Trainers Giampiero Buonocore zu den Freien Turnern aus Braunschweig. Ein starker Gegner, der nicht so einfach auszurechnen ist. Aufgrund der verordneten „Coronapause“ hat unsere Elf noch einen kleinen Trainingsrückstand. Der soll aber durch Einsatzbereitschaft und geschlossenes Auftreten kompensiert werden. Leider hat Giampiero nicht den gesamten Kader zur Verfügung. Einige Spieler werden nicht dabei sein können. Das hemmt die Vorfreude unseres Trainers aber keineswegs. „Wir werden eine starke Mannschaft aufbieten können.“ Auch auf der Bank werden herausragende Alternativen zur Verfügung stehen. Mit den fünf möglichen Wechseln lassen sich so neue Impulse setzen und unser Trainerteam kann frische Kräfte ins Rennen schicken.

Wo unser Team nach der langen Pause und der Quarantäne-bedingten Auszeit in der Vorbereitung steht, wird man erst so richtig morgen im Prinzenpark sehen können. Aber die Jungs brennen auf das erste Pflichtspiel seit einem halben Jahr. Es kann wieder losgehen – endlich!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unser Sponsor:

USI Lupo Martini
USI Lupo Martini

Presse-& Medienabteilung