Eine Niederlage ohne Auswirkungen

Es war ein Satz mit X, dieser Auswärtsauftritt unserer stark ersatzgeschwächten Oberliga-Mannschaft bei BW Tündern. Mit 2:5 ging die Partie verloren – eine Niederlage, die zwar schmerzt, aber keine Auswirkungen auf den weiteren Saisonverlauf haben sollte.

Dass es ein gebrauchter Tag werden wird, das zeichnete sich schon in der 15. Minute ab. Unser sonst so sicherer Rückhalt und Kapitän Marius Sauß warf sich den Ball beim Abfangen einer Ecke ins eigene Tor. Fehler passieren, aber an diesem Tag passierten unseren Spielern zu viele Fehler. Der Tabellenvorletzte Tündern nutzte diese Unsicherheiten zu seinen Gunsten aus. Nach dem 0:4 bäumte sich unsere Elf noch einmal auf. Verkürzte innerhalb von zwei Minuten durch Maxim Safronow (72.) und Valeri Schlothauer (73.) auf 2:4. Ein weiterer Treffer wollte nicht gelingen.
Das einzig Positive an diesem Auswärtsspiel ist, dass es keine Auswirkungen auf die weitere Saison haben dürfte, denn für Tündern geht es wohl nach der Vorrunde in der Abstiegsrunde weiter, während wir weiterhin voll auf Kurs Richtung Meisterrunde sind.

Una sconfitta senza conseguenze

Una giornata da dimenticare al BW Tündern. La trasferta è stata persa 2:5 – una sconfitta che fa male, ma non dovrebbe avere alcun effetto sull’ulteriore corso della stagione.

Al 15° minuto è diventato chiaro che sarebbe stata una giornata usata. Il nostro portiere e capitano Marius Sauß,  per il resto così sicuro, ha deviato la palla nella propria porta intercettando un angolo. Gli errori accadono, ma quel giorno sono accaduti troppi errori ai nostri giocatori. Il penultimo in Classifica Tündern ha approfittato di queste incertezze. Dopo il 0:4 la nostra squadra si è impennata di nuovo. Accorciato a 2:4 in due minuti con gol di Maxim Safronow (72°) e Valeri Schlothauer (73°). Tutto qui. Perché dopo questo contrattacco il Tündern segna ancora e chiude la partita.
L’unico aspetto positivo di questa trasferta è che non dovrebbe avere alcun impatto sul resto della stagione, perché probabilmente Tündern continuerà dopo il turno preliminare nel turno di retrocessione, mentre siamo ancora in piena corsa per il turno di campionato.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

#livedabeisein

... comming soon

Hier findest du bald unseren neuen

LUPO MARTINI FANSHOP

Registriere dich schon heute für unseren Newsletter.

Du erhältst, direkt in dein Postfach, exklusive News zum Start des Shops, sowie zu den neuen Produkten.

Lupo Newsletter

* Pflichtfelder
/ ( mm / dd )

Alle #Luponews in dein Postfach

Jetzt kostenlos anmelden