Die Unbesiegten treffen aufeinander

Wenn am Sonntag unsere Oberliga-Elf im Lupo Stadio (15 Uhr) Germania Egestorf-Langreder gegenüber steht, dann stehen zwei bisher noch ungeschlagene Teams auf dem Platz. Aus unserer Sicht darf es nach der Partie nur eine Mannschaft mit diesem Attribut geben: unser Team!

Aber es wird ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft unseres Trainers Giampiero Buonocore. Egestorf hat viel Qualität und eine klare Linie im Spiel. Unsere zuletzt so sattelfeste Defensivabteilung wird gefordert werden. Fünf Mal in Folge blieb Lupo ohne Gegentor. Das halbe Dutzend darf gern voll werden.

Die Germania ist derzeit Spitzenreiter, hat vier Punkte Vorsprung und mit sieben Siegen in Reihe einen richtigen Lauf. Doch jede Serie reißt einmal – und unsere Mannschaft hat die Mittel dazu, Egestorf zu schlagen. Mit der Unterstützung unserer Fans im Rücken, wollen wir dem Spitzenreiter auf den Pelz rücken.

#forzalupo

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

#livedabeisein

... comming soon

Hier findest du bald unseren neuen

LUPO MARTINI FANSHOP

Registriere dich schon heute für unseren Newsletter.

Du erhältst, direkt in dein Postfach, exklusive News zum Start des Shops, sowie zu den neuen Produkten.

Lupo Newsletter

* Pflichtfelder
/ ( mm / dd )

Alle #Luponews in dein Postfach

Jetzt kostenlos anmelden