Auf Nummer sicher

Seit Sonntag sind unsere Oberliga-Kicker wieder im Training. Teammanager Tahar Gritli hat alles im Blick…

Dick eingepackt beim Auftakttraining

Es war ein eisiges Vergnügen, das Auftakttraining unserer Oberliga-Jungs. Unser Coach Giampiero Buonocore bat seine Mannschaft am Sonntag zur ersten Vorbereitungseinheit…

Azad Karamac kommt zu Lupo

Kurz vor dem Trainingsauftakt am Sonntag kann unsere Oberliga-Elf Zuwachs vermelden. Mit Azad Karamac wechselt ein Außenbahnspieler zu uns auf die Kreuzheide

Zum Vorrundenabschluss kommt Wolfenbüttel

Unsere Oberliga-Jungs müssen am Samstag noch einmal in der Liga ran. Zum letzten Vorrundenspiel und zugleich letzten Punktspiel des Jahres ist der MTV Wolfenbüttel ab 14 Uhr zu Gast. Unsere Jungs wollen die gute Vorrunde unbedingt mit einem Sieg abschließen. Es wird aber viel Gegenwehr geben, denn der MTV kämpft noch darum, an der Seite unserer Mannschaft in die Aufstiegsrunde einzuziehen. In Bezug auf das Drumherum ist es uns noch einmal ausgesprochen wichtig, unsere Fans […]

Lupo wieder auf Kurs

Genau diese Antwort wurde von unseren Oberliga-Jungs erwartet: Mit 3:0 (2:0) gewann unser Team am Sonntag gegen die SVG Göttingen und rehabilitierte sich durch diesen souveränen Sieg für die 2:5-Pleite bei BW Tündern.

Göttingen zu Gast

Nicht lange Wunden lecken, sondern am Sonntag Wiedergutmachung betreiben. So lautet der Auftrag für unsere Oberliga-Jungs, wenn um 14 Uhr die SVG Göttingen zu Gast im Lupo Stadio ist. Nach der schlechten Leistung vergangener Woche beim 2:5 in Tündern ist die Mannschaft motiviert, diese Scharte auszubessern.

Eine Niederlage ohne Auswirkungen

Es war ein Satz mit X, dieser Auswärtsauftritt unserer stark ersatzgeschwächten Oberliga-Mannschaft bei BW Tündern. Mit 2:5 ging die Partie verloren – eine Niederlage, die zwar schmerzt, aber keine Auswirkungen auf den weiteren Saisonverlauf haben sollte. Dass es ein gebrauchter Tag werden wird, das zeichnete sich schon in der 15. Minute ab. Unser sonst so sicherer Rückhalt und Kapitän Marius Sauß warf sich den Ball beim Abfangen einer Ecke ins eigene Tor. Fehler passieren, aber […]

Schlothauer, Tuccio und Rizzo treffen

Der nächste Sieg für unsere Oberliga-Jungs: Lupo Martini Wolfsburg setzte sich am Sonntag beim Schlusslicht Eintracht Northeim mit 3:1 durch. Es war sicher keine Glanzleistung, aber auch solche Spiele muss es geben – und vor allem muss man diese trotzdem erstmal gewinnen.