#luponewsG-JugendJuniorenVerein

G-Jugend Benefizturnier ein voller Erfolg

Überwältigender Zuspruch beim ersten Benefiztunier unserer G-Jugend

Unsere G-Jugend hat am vergangenen Sonntag 24.02.2019 ein großes Jugendturnier in der GS7 Halle in Alt Wolfsburg veranstaltet. Dabei ging es aber nicht nur um den sportlichen Erfolg, sondern auch um einen sozialen Zweck. Das vom Trainerteam Michele & Letitia Zanfino, sowie Hasan Dösemeci und Ennio Itri organisierte Turnier, rief nämlich auch zur Spende für die ambulante Kinderhospizarbeit Südost-Niedersachsen – kurz SONne – auf. 

Großer Support in der Halle

Es kamen viele Zuschauer in die GS7 Halle, um die kleinen Kicker anzufeuern und den guten Zweck zu unterstützen. Das machte den vier Organisatoren Mut, auch im nächsten Jahr wieder ein Turnier auf die Beine zu stellen. Zumal sie auch auf die Unterstützung von etlichen Firmen und Sponsoren bauen konnten und können. 

Ein großes Dankeschön geht insbesondere an: 
Designer Outlets Wolfsburg, Edeka Koch/Fechner und Klamka, Thomas Philipps, IT´S/IN, In privater Person Kollegen und Kolleginnen der Abteilung BN2, dem Betriebsrat Bereich B9.1 und B 8.6, Pizza Enzo, Physio Praxis Hübner, Trattoria Levis, Proflex D. Wienbreier, Luciana Frutta, Ortsrat Nordstadt, DJ Sascha, Stadtverwaltung mit dem Team von Herrn Andacht.

Wölfi als Überraschungsgast

Das Turnier begann um 10:30 Uhr mit einer Überraschung für die Kinder, WÖLFI ist gekommen und hat die Kidds verzaubert.

Um 10:45 Uhr startete der offizielle Teil des Turniers mit einer Begrüßung vom Geschäftsführer der SONne Lukas Weiß und dem Ortsrat der Nordstadt vertreten durch Antonio Zanfino. Nachdem unser Trainer Hasan Dösemeci den Spielmodus erklärt hatte, startete das Turnier pünktlich um 11 Uhr. 

Teilnehmer waren die G-Jugend des SV Reislingen Neuhaus, FSG Neindorf/Almke, SV Brackstedt und Eintracht Braunschweig sowie drei Mannschaften von Lupo.

Besondere Regeln gab es nicht, denn bei diesem Turnier sollte es nur SIEGER geben! Jedes Kind hat einen goldenen Pokal erhalten, dieser wurde übrigens von der 1. Herren Mannschaft von Lupo Martini gespendet. Natürlich durften bei der Siegerehrung die Gummibärchen nicht fehlen. 

In der Pause wurde durch die Tanzgruppen Treasur vom TV Jahn Rühen und dem Cheerleader Verein des VfL Wolfsburg ein schönes buntes Rahmenprogramm geboten.

Für ein internationales Buffet, Kaffee und Kuchen sorgten die vielen Helfer aus Eltern und Freunden der G-Jugend. Hier sprechen die Trainer einen ganz besonderen Dank aus. Ohne das Engagement der Eltern wäre so etwas nie umsetzbar gewesen! Alle haben hervorragend mit gearbeitet, das fing beim Aufbau an und hörte beim gemeinsamen Abbau und sauber machen der Halle auf. 

Das Essen welches übrig geblieben ist, wurde an die Wolfsburger Tafel gespendet. Hier auch ein Dankeschön an Susanne O. Kaufmann für die Idee. 

Da der gesamte Erlös gespendet wurden,  können wir mitteilen das eine stolze Summe von 3600€ zusammen gekommen ist. Diese wird in Kürze an die SONne übergeben. 

Vielen Dank nochmal an alle Helfer!

Der Trainerstab der G-Jugend von USI Lupo Martini  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.