USI Lupo Martini eV

Erste Testspielniederlage

Lupo verliert mit 1:0 (1:0) bei der Reserve aus Braunschweig

Das Tor von Thilo Töpken in der 18. Spielminute reichte am Ende für die erste Niederlage unsere Jungs in dieser Wintervorbereitung.

Die ersten 45. Minuten waren geprägt von der 1:0 Führung der Hausherren, die nach einer Unachtsamkeit unserer Defensive entstand. Zwei gut aufgestellte Teams neutralisierten sich weitestgehend.

Erst in der zweiten Hälfte war das hohe Tempo der Partie auch wieder gefährlichen Offensivaktionen über unsere Außenbahnen zu sehen. Leider ohne Torerfolg. Und so bleibt unterm Strich eine ordentliche Leistung, eine knappe Niederlage und leider auch zwei Verletzungen bei Dennis Jungk und Timon Hallmann. Gute Besserung ragazzi.

Am kommenden Sonntag ist das wieder Anpfiff im Lupo Stadio, wo wir um 14 Uhr im Testspiel auf den MTV Gifhorn treffen.

Lupo: Herter – Richter, Schlimpert (46. Eilbrecht), Baba (46. Kohn), Jungk (30. Nazaré-Vaz) – Zverotic (46. Kurtoglu), Ademeit (46. Chamorro), Tenno (46. Rezic), Abifade (46. Kara) – Konieczny (70. Gordzielik), Hallmann (57. Buhac).

Tor: 1:0 (18.) Töpken.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

#spieltag

Mobiltelefon in Querformat drehen für optimale Ansicht

#tabelle

#instagalerie

Poste auf Instagram mit dem unten genannten Hashtag und erweitere unsere Galerie um deine Bilder.

%d Bloggern gefällt das: