Lupo trauert um Paulo Leo

Giam-Paulo Leo verstirbt im alter von 53 Jahren

Erneut ereilt die Lupo Familie eine traurige Nachricht. Unser langjähriger Vereinskamerad Giam-Paulo Leo verstarb in der vergangenen Nacht nach langer Krankheit im alter von nur 53 Jahren. Paulo war Spieler der 1. Herrenmannschaft von Lupo und führte sie als Kapitän in die Landesliga.

In tiefster Anteilnahme sind unsere Gedanken bei seiner Familie und Freunden. Du bleibst immer in unseren Herzen

Leistungsträger sagen zu

Leon Henze und Elvir Zverotic verlängern

Sie waren auch in diesem Jahr tragende Säulen des Lupo Spiel. Zusammen erzielten sie 9 Tore – Leon Henze 5 und Elvir Zverotic 4 –  in der bisherigen Oberliga Saison.

Foto: regios24/Darius Simka

Leon Henze ist bereits seit 2013 bei Lupo. Seine fussballerische Karriere startete er beim VfL Wolfsburg, wo er alle Jugendmannschaften durchlief und 2011 Deutscher Meister der A-Jugend Bundesliga wurde. Danach zog es ihn für 2 Jahre zu den Amateuren des SV Werder Bremen, wo er in der 3. Liga seiner Erfahrungen sammelte. Heute freuen wir uns sehr, dass Leon uns auch im kommenden Jahr bei Lupo erhalten bleibt.

Foto: regios24/Darius Simka

Elvir Zverotic ist seit 2010 bei Lupo und bestritt für uns bereit 126 Spiele. Dabei erzielte der 28 jährige Linksaußen 30 Tore. Seine bisherigen Stationen waren neben dem VfL Wolfsburg, dem TSV Hehlingen auch der Ligakonkurrent vom SSV Vorsfelde. Vielen Dank für deine Treue Elvir!

Forza Lupo