Heimniederlage gegen den BV Cloppenburg

Unsere Mannschaft verliert am Ende verdient mit 0:2

Viel hatte sich das Team vorgenommen und wollte an den Heimerfolg letzte Woche anknüpfen aber heute zeigte sie wieder das andere Gesicht. Insgesamt viel zu harmlos und ungefährlich verließen die Gäste aus Cloppenburg das Feld als Sieger und entführten die drei Punkte aus dem Lupo Stadio.

Unsere Mannschaft hatte die erste Gelegenheit der Partie. Nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen wurde aber Koniecznys Schuss noch zur Ecke geblockt. Allerdings blieb das unsere einzige Möglchkeit in der ersten Halbzeit. Viel mehr Chancen hatten die Gäste auch nicht, nutzten aber eine Standardsituation zur Halbzeitführung. Nach einer Ecke in Minute 28 kam Sebastian Plog ziemlich freistehend zum Kopfball und markierte das 0:1.

Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild. Keine nennenswerte Chance auf unserer Seite. Im Gegenteil. Sauss verhinderte zweimal einen höheren Rückstand, bis auch er in der 83′ auch chancenlos war und Gästestürmer Boungou das 0:2 schoss.

Weiter geht es in der nächsten Woche Auswärts beim TB Uphusen. Dann hoffentlich wieder mit dem anderen Gesicht

Forza Lupo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: